Test

Dentacoin

Den Namen Dentacoin konnte man in der Vergangenheit bereits des Öfteren hören.

Er scheint dennoch relativ unbekannt zu sein, obwohl bereits über 80.000 Menschen die Dentacoin Tools nutzen, mit mehr als 140.000 Transaktionen und 39.000 Token Holders.

Dentacoin (DCN) befindet sich zur Zeit auf Rang 77 mit einer Marktkapitalisierung von $76.906.386 USD, einem Circulating Supply von 325.226.613.094 DCN und einem Total Supply von 1.963.173.416.170 DCN . Der Wert liegt gegenwärtig bei 0,000236 USD/0,00000004 BTC (Stand 13.10.2018), es gibt 8 Milliarden DCN.

Mit Dentacoin existiert ein Produkt, welches auf Ethereum basiert und im weltweiten, zahnmedizinischen Bereich zum Einsatz kommt. Dentacoin wurde von einer Stiftung entwickelt, es handelt sich um das erste Projekt, welches sich im zahnmedizinischen Bereich die Blockchain-Technologie zu nutzen macht. Dentacoin wird bereits als Zahlungsmittel akzeptiert und hat namhafte Partner wie Microsoft Dynamics und Salesforce Inc. an seiner Seite.

Patienten und Ärzte werden beispielsweise für Kundenbewertungen und eine Intensivierung prophylaktischer Zahnhygiene mit den Dentacoin Token belohnt und haben dann die entsprechende Möglichkeit, damit ihre Behandlungen, Versicherungen, Materialien, Ausstattungen und vieles mehr zu bezahlen. Zudem sprechen die Entwickler über eine indirekte Gewinnbeteiligung und eine dezentrale Patientendatenbank mit weitreichenden Anwendungsmöglichkeiten, welche zum Beispiel ein nicht manipulierbares Bewertungssystem der Ärzte beinhaltet und zudem die Marktforschung revolutionieren soll. Viele der in der Roadmap angekündigten Umsetzungen sind bereits positiv umgesetzt, einige sollen 2018 und 2019 noch perfektioniert oder fertiggestellt werden.

Über 4000 Zahnärzte und namhafte Zahnkliniken (Z.b. Dentaprime) nutzen bereits die fortschrittlichen und weitreichenden Möglichkeiten von Dentacoin und dem dahinterstehenden System.

Alles in allem bekommt man das Gefühl, dass es hier nicht nur um das schnelle Geld geht, sondern dass der medizinisch-fortschrittliche Aspekt des Projektes in den Vordergrund rückt. Ob sich die Technologie des Projektes weiterhin durchsetzt und erfolgreich sein wird bleibt wie immer abzuwarten.

Dies ist lediglich eine persönliche Betrachtungsweise sowie eine Zusammenfassung aus diversen Quellen und soll keinerlei Kauf- oder Handelsempfehlung darstellen.

 

Quellen:

https://dentacoin.com/ 

https://coinmarketcap.com/currencies/dentacoin/

https://dentacoin.com/web/white-paper/Whitepaper-en1.pdf

Mehr

Mirco Ernst

Mirco- Seine Mission: Kommunikations- und organisationsstarkes Marketing durch langjährige kaufmännische und technische Erfahrung. Seine Lieblingsthemen: Die technische Analyse und artverwandte Themen. Motto: Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
1
×
Hallo, wollt Ihr Informationen zu Kryptowährungen und Trading über WhatsApp erhalten? Dann schickt uns eine Nachricht!
Close
Close