Beginner

Buchvorstellung – Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes

Bitcoin, Kryptowährungen, Blockchains – war das nicht der große Trend des letzten Jahres, eine Blase, die bereits geplatzt ist? Nein: Bitcoin ist mehr als das.

Das Buch „Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes“ erklärt, worum es bei Bitcoin wirklich geht: Um eine zauberhafte Technologie, eine wirtschaftliche Revolution, und eine politische Zeitenwende. Jeder, der mehr darüber erfahren will, was Kryptowährungen für Wirtschaft und Gesellschaft bedeuten, sollte dieses Buch lesen.

Der preisgekrönte Blogger Christoph Bergmann breitet die Geschichte von Bitcoin in der gewohnt leserfreundlichen und unterhaltsamen Sprache aus. Er lotet die verschiedenen Dimensionen von Bitcoin aus – begeistert, aber kritisch; tiefgehend, aber verständlich. Ein spannendes Buch, das nicht für die geschrieben wurde, die auf einen Hype aufspringen wollen, sondern für alle, die den Blick dafür schärfen wollen, welche Rolle Bitcoin und Co. in Zukunft spielen – und auf welche Signale man achten sollte.

Mehr

Alexander Immanuel Busch

Immanuel - Sozialpädagoge mit einem Faible für Digitalisierung und IT. Seine Mission: Die Aufklärung über gesellschaftliche Potentiale und Risiken der Blockchainszene und -technologie. Seine Lieblingsthemen: Bitcoin und Dezentralität sowie (MLM-)Scams.
1
×
Hallo, wollt Ihr Informationen zu Kryptowährungen und Trading über WhatsApp erhalten? Dann schickt uns eine Nachricht!
Close
Close